* AGB Mobile Massage Ulrike Gibbert*


 

Mobile Entspannungsmassagen im Raum Hamburg und Norderstedt fürs Büro, in der Praxis, einem Event, Backstage oder privat bei Ihnen zu Hause.

Wegen bestehender Gesetze und für eine optimale Zusammenarbeit wird auf Folgendes hingewiesen:

1.  Allgemeines, Gerichtsstand

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) der Firma „Mobile Massage Ulrike Gibbert“  gelten für alle mit dieser Firma getätigten Rechtsgeschäfte.  Der Vertragsabschluß kann schriftlich oder mündlich erfolgen. Es gilt das Deutsche Recht. Der  Gerichtsstand ist Hamburg.

2. Leistung

Die ausgewählte Massage erfolgt auf Wunsch des Kunden. Sie dient  der Lockerung des Körpers  und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und somit einzig dem Wohlbefinden und der Gesundheitsprävention des  Kunden. Die angebotenen Massagen stellen keine medizinische Leistung dar, eine Behandlung auf Rezept ist nicht möglich. Heilbehandlungen sind allein Ärzten oder Heilpraktikern vorbehalten.

3. Honorar

Ein Honoraranspruch entsteht, sobald die Leistung (Massage) erbracht wurde. Lediglich Gutscheine müssen im Voraus bezahlt werden.

4. Massagen

Es werden keine Erotikmassagen angeboten.

Desweiteren dürfen keine Massagen bei akuten allgemeinen Erkrankungen (z. B. Fieber), bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schädigungen des Bewegungsapparates und offenen Wunden durchgeführt werden. Der Kunde ist verpflichtet, alle Eventualitäten, die dazu führen könnten, dass eine Massage nicht durchgeführt werden kann, anzugeben. Das gilt auch für Allergien, Hauterkrankungen und Schwangerschaft.

Bei den angebotenen Massagen können tiefe Entspannungsgefühle und evtl. auch verlangsamte Reaktionen kurz nach der Behandlung auftreten. Diese vergehen zwar schnell wieder, trotzdem wird auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen im Straßenverkehr hingewiesen.

Wenn ein Körper nicht an Massagen gewohnt oder sehr verspannt ist, können Muskelkater und in ganz seltenen Fällen auch mal blaue Flecke auftreten. Keine Sorge, diese sind eine natürliche Reaktion und klingen schnell wieder ab.

5. Haftungsausschluß

Für Folgeschäden die darauf beruhen, dass ein Kunde Ausschlußgründe unvollständig angegeben oder gar verschwiegen hat, wird keine Haftung übernommen. Dieses gilt auch, wenn die Ausschlußgründe dem Kunden nicht bekannt waren und für den Masseur von außen nicht erkennbar waren.

6. Termine

Termine können mündlich (per Telefon) oder schriftlich (inkl. E-Mail) vereinbart werden. Mit mündlicher oder schriftlicher Bestätigung von Seiten der Firma „Mobile Massage Ulrike Gibbert“ gilt der Vertrag als abgeschlossen und ist somit gültig. Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, wurden mit 50% in Rechnung gestellt.

Bei Nicht-Erscheinen ohne vorherige Absage wird der volle Preis in Rechnung gestellt bzw. ein einzulösender Gutschein verfällt.

Ein verspätetes Erscheinen seitens des  Kunden führt dazu, dass die Massage, auch zum Schutz der nachfolgenden Kunden, um die verspätete Zeit gekürzt wird. Die Massage muß zum vollen Preis bezahlt werden.  Sollte der Masseur sich verspäten, erfolgt entweder eine Preiskürzung oder die versäumte Zeit wird angehängt.

7. Gutscheine

Gutscheine, die direkt von der Firma „Mobile Massagen Ulrike Gibbert“ ausgestellt werden, werden nach Eingang des Zahlbetrages dem Kunden entweder direkt ausgehändigt oder per Post verschickt. Die Versandkosten betragen EUR 1,50. Der Versand erfolgt auf eigene Gefahr. Es können Wert- oder Massagegutscheine ausgestellt werden.

Der Gutschein muß am Tag des vereinbarten Termins mitgebracht werden. Geschieht das nicht, muß die Massage bezahlt werden. Sollte der Termin nicht eingehalten werden können, muß er abgesagt werden, ansonsten verliert der Gutschein seine Gültigkeit.

Ein Gutschein ist vom Ausstellungsdatum an 3 Jahre gültig.

8. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten und Informationen unterliegen der Schweigepflicht und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

9. Widerrufsrecht

Vertragserklärungen können innerhalb von 4 Wochen ohne Angaben von Gründen schriftlich (Brief, E-Mail oder Fax) widerrufen werden. Für die Rücksendung des Gutscheines gelten die gleichen Bedingungen. Die Firma „Mobile Massage Ulrike Gibbert“ verpflichtet sich, die Zahlungserstattung innerhalb von 14 Tagen zu erfüllen.



Hamburg, 01.09.2011







Mobile Massage Ulrike Gibbert

Tel.: 040 - 480 22 58
Festnetz derzeit inaktiv
wegen DSL-Umstellung


Mobil: 0176 - 62 58 47 98

Mail: mail@massage-gibbert.de